15.2019

Nr. 557   12.04.2019                                                          

Sehr geehrte interessierte Damen und Herren, liebe aktive Unterstützerinnen und Unterstützer sowie liebe Freundinnen und Freunde,

nachfolgend erhalten Sie kurze Hinweise auf einschlägige Ereignisse der letzten Woche mit Links zu den ausführlicheren Berichten, sowie Hinweise auf Lesenswertes, Sehenswertes, Literatur  und Organisationen / Veranstaltungen.

http://laieninitiative.at

Friedrich Griess

Meldungen zur Kirchen(leitungs)krise – oder zu Schritten  zu deren Behebung:

Priorin Ruth Schönenberger über das Ordensleben und Frauen in der Kirche:

"Wir haben hier qualifizierte Theologinnen, denen nur die Weihe fehlt"

https://www.katholisch.de/aktuelles/aktuelle-artikel/wir-haben-hier-qualifizierte-theologinnen-denen-nur-die-weihe-fehlt

Der Ruf von Frauen nach mehr Leitungsaufgaben in der Kirche wird immer lauter. Wie steht eine Ordensfrau dazu? Schwester Ruth Schönenberger, Priorin der Missions-Benediktinerinnen in Tutzing, hat eine klare Meinung: Die Qualifikation soll entscheidend sein, nicht das Geschlecht – auch bei der Weihe.

07.03.2019

Homosexuellen-Vertreter bei Kardinalstaatssekretär

https://religion.orf.at/stories/2974387/

Kardinalstaatssekretär Pietro Parolin hat eine Gruppe von Vertretern für die Rechte homosexueller Menschen empfangen. Wie der Vatikan mitteilte, übergaben diese ihm ein Dossier über die Kriminalisierung homosexueller Beziehungen in den Staaten der Karibik.

06.04.2019

Kein geschlossener Rücktritt bei Vatikan-Zeitschrift

https://www.kathpress.at/goto/meldung/1751909/kein-geschlossener-ruecktritt-bei-vatikan-zeitschrift

https://religion.orf.at/stories/2974389/

https://www.vaticannews.va/de/vatikan/news/2019-04/vatikan-osservatore-frauen-ruecktritt-scaraffia-monda-vian.html

Redakteurinnen des vatikanischen Frauenmagazins "Donne Chiesa Mondo" sind entgegen bisheriger Berichte nicht geschlossen zurückgetreten - Magazin-Gründerin Scaraffia soll Redakteurinnen in persönliche Auseinandersetzungen hineingezogen haben

06.-08.04.2019

D: Wenn sich Theologie auf Feminismus reimt

https://www.vaticannews.va/de/kirche/news/2019-04/deutschland-theologie-feminismus-interview-eckholt-frauen.html

Welche Rolle spielen Frauen in der Theologie an deutschen Universitäten? Margit Eckholt ist Professorin für Dogmatik in Osnabrück und Vorsitzende des Forums katholischer Theologinnen. Sie meint: Fragen von Frauen gehören hinein in das Herz von Kirche.

09.04.2019

Sr. Mayrhofer: Weiheamt von der kirchlichen Machtstruktur lösen

https://www.kathpress.at/goto/meldung/1752985/sr.-mayrhofer-weiheamt-von-der-kirchlichen-machtstruktur-loesen

Präsidentin der Vereinigung der Frauenorden bei Veranstaltung in Linz: "Es ist Aufgabe der Kirche, ihre Gestalt so zu formen, dass wir Eucharistie feiern können" - "Auf die Dauer wird die Kirche auf uns Frauen nicht verzichten können"

09.04.2019

Alt-Abt Fürnsinn: NÖ-Stifte Stifte sind "Marke" geworden

https://www.kathpress.at/goto/meldung/1753381/alt-abt-fuernsinn-noe-stifte-stifte-sind-marke-geworden

Langjähriger Propst des Stiftes Herzogenburg plädiert in "Kirche bunt"-Interview für neue Formen der Leitung von Pfarren […] In der Pfarrseelsorge werden die Klöster in Zukunft vielleicht eine neue Funktion bekommen und neue Formen der Leitung von Pfarren suchen müssen, meinte Fürnsinn. "Ich habe schon vor Jahrzehnten geschrieben, dass aus den Gemeinden selber die Priester herauskommen sollen, mit welchen Zugangsbestimmungen für das Pries­tertum auch immer."

10.04.2019

Kardinal Marx: Jugend muss gehört werden

https://www.vaticannews.va/de/kirche/news/2019-04/kardinal-reinhard-marx-jugend-deutsche-schule-rom-christus-vivit.html

„Christus vivit“ ist nun schon seit ein paar Wochen veröffentlicht worden und nun geht es um die konkreten Auseinandersetzung mit dem postsynodalen Schreiben des Papstes zur Jugendsynode von Oktober 2018. Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, hat darüber unter anderem mit Schülern der Deutschen Schule Rom gesprochen.

10.04.2019

Kardinalsrat will über mehr Frauen an der Kurie beraten

https://www.kathpress.at/goto/meldung/1753644/kardinalsrat-will-ueber-mehr-frauen-an-der-kurie-beraten

29. Sitzung des Gremiums ging am Mittwoch zu Ende

10.04.2019

Diözese Chur: Sonderauftrag für Bischof Huonder seit 2015

https://www.kathpress.at/goto/meldung/1754238/dioezese-chur-sonderauftrag-fuer-bischof-huonder-seit-2015

https://www.bistum-chur.ch/aktuelles/zum-wohnort-von-bischof-vitus-huonder-nach-seiner-emeritierung-communiqu/

https://www.nzz.ch/schweiz/bistum-chur-wirft-dem-srf-fake-news-vor-ld.1474602

https://www.kathpress.at/goto/meldung/1754349/huonder-wieder-staerker-an-vorkonziliarem-lehramt-anknuepfen

Bischof soll im Auftrag des Vatikan Dialog mit Piusbruderschaft über theologische und pastorale Fragen pflegen, auch über bald endende Amtszeit als Bischof von Chur hinaus

11.-12.04.2019

Theologennetzwerk: Emanzipation wesentlich für Zukunft der Kirche

https://www.kathpress.at/goto/meldung/1753557/theologennetzwerk-emanzipation-wesentlich-fuer-zukunft-der-kirche

"Pro Pope Francis"-Mitbegründer Zulehner: In modernen Kulturen ist "Frauenfrage der Schlüssel für die Glaubwürdigkeit der Kirche"

11.04.2019

http://Ja-Kirchenzeitung.at

http://www.pfarre-paudorf.com/ja_15_a-_2019.pdf

14.04.2019

Bistum Gurk:

https://news.at/schwarz

Causa Schwarz: Kärntens Kirche schickt Justiz brisantes Dokumentenpaket

https://diepresse.com/home/panorama/religion/5610202/Causa-Schwarz_Kirche-schickt-Justiz-brisante-Dokumente

https://religion.orf.at/stories/2975186/

Grünes Licht für das Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Untreue gegen den St. Pöltner und früheren Klagenfurter Bischof Alois Schwarz: Kaum war der Bericht der „Presse“ über fehlende Dokumente erschienen, ist an die Staatsanwaltschaft Graz ein 200 Seiten starkes Konvolut aus Kärnten übermittelt worden.

10.04.2019

Korruptionsstaatsanwaltschaft soll Causa Bischof Schwarz übernehmen

https://www.kleinezeitung.at/politik/innenpolitik/5610531/Verdacht-auf-Korruption_Korruptionsstaatsanwaltschaft-soll-Causa

Staatsanwaltschaft Graz hat das Ermittlungsverfahren gegen den ehemaligen Kärntner Bischof der Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft angeboten: Wegen Komplexität und möglichen Verdachts auf Korruption.

10.04.2019

Diözese Gurk übermittelte Unterlagen an Staatsanwaltschaft

https://www.sn.at/politik/innenpolitik/dioezese-gurk-uebermittelte-unterlagen-an-staatsanwaltschaft-68587921

Die Diözese Gurk-Klagenfurt hat in der Causa Bischof Alois Schwarz ein umfangreiches Konvolut an Unterlagen an die Staatsanwaltschaft Graz übermittelt. Deren Sprecher Hansjörg Bacher erklärte am Mittwoch auf APA-Anfrage, man habe die Unterlagen erhalten. Diese müssten jetzt einmal gesichtet werden, danach werde die weitere Vorgangsweise festgelegt.

Ökumene und interreligiöser Dialog:

Ökumeniker beraten über neue Konsensdokumente

https://www.kathpress.at/goto/meldung/1752681/oekumeniker-beraten-ueber-neue-konsensdokumente

Dokument des orthodox-katholischen Irenäus-Kreises über Primat und Synodalität bei Expertenrat des Paderborner Johann-Adam-Möhler-Instituts vorgestellt - Vatikanischer "Ökumene-Minister" Koch: Haltung der katholischen Kirche in innerorthdoxem Ökumene-Streit "strikt neutral, aber nicht indifferent"

09.04.2019

Causa Benedikt XVI.

Emeritierter Papst Benedikt XVI. zum Missbrauchsskandal: Hinwendung zu Gott nötig

https://www.kathpress.at/goto/meldung/1753792/emeritierter-papst-benedikt-xvi.-zum-missbrauchsskandal-hinwendung-zu-gott-noetig

https://www.vaticannews.va/de/papst/news/2019-04/papst-benedikt-xvi-emeritiert-aufsatz-missbrauch-theologie-kirch.html

Emeritierter Papst nennt in nach Rücksprache mit Papst Franziskus verfasstem Aufsatz Gottlosigkeit und eine Entfremdung vom Glauben als zentrale Ursache für Missbrauch - "Auch wir Christen und Priester reden lieber nicht von Gott, weil diese Rede nicht praktisch zu sein scheint" - Parallel zur 68er-Revolution "Zusammenbruch der katholischen Moraltheologie", der auch Teile der Kirche "wehrlos gegenüber den Vorgängen in der Gesellschaft" gemacht habe

11.04.2019

Benedikt im Wortlaut: Die Kirche und der Skandal des sexuellen Missbrauchs

https://de.catholicnewsagency.com/story/die-kirche-und-der-skandal-des-sexuellen-missbrauchs-von-papst-benedikt-xvi-4498

https://www.vaticannews.va/de/papst/news/2019-04/papst-benedikt-xvi-emeritiert-aufsatz-missbrauch-theologie-kirch.html

CNA Deutsch dokumentiert den Aufsatz von Papst emeritus Benedikt XVI. zur Kirchenkrise im vollen Wortlaut

11.04.2019

Sorge um die Kirche, aber keine systematische Missbrauchsanalyse

https://www.kathpress.at/goto/meldung/1754253/sorge-um-die-kirche-aber-keine-systematische-missbrauchsanalyse

Überraschend meldet sich der emeritierte Papst zu den Ursachen sexuellen Missbrauchs in der Kirche zu Wort - Dass vor allem bestimmte Medien den Beitrag aufgreifen und verbreiten, hat seinen Grund - Von Roland Juchem (Kathpress)

11.04.2019

In new letter, Benedict blames clergy abuse on sexual revolution, Vatican II theology

https://www.ncronline.org/news/accountability/new-letter-benedict-blames-clergy-abuse-sexual-revolution-vatican-ii-theology

Retired Pope Benedict XVI has published a new letter blaming the continuing Catholic clergy abuse crisis on the sexual revolution, developments in theology following the Second Vatican Council, and modern society's aversion to speaking about God.

11.04.2019

Benedict's letter about sex abuse crisis is a regrettable text

https://www.ncronline.org/news/opinion/distinctly-catholic/benedicts-letter-about-sex-abuse-crisis-regrettable-text

When a friend first sent me Pope Emeritus Benedict's article about the root causes of clergy sex abuse, I thought the text was a hoax. Here, it seemed, was a caricature of both Joseph Ratzinger's once powerful intellect and of conservative explanations for the sex abuse crisis. Apparently the text is authentic, so we must search for other reasons why it gets so much wrong — and so much that the retired pope would know is wrong.

11.04.2019

Für Benedikt XVI. ist 68er-Revolution Ursprung der Missbrauchsfälle

https://derstandard.at/2000101234017/Fuer-Benedikt-XVI-ist-68er-Revolution-Ursprung-der-Missbrauchsfaelle

Emeritierter Papst spricht von "Zusammenbruch der katholischen Moraltheologie" –

11.04.2019

Benedikt, Pornofilme und der Teufel

https://diepresse.com/home/ausland/aussenpolitik/5611286/Benedikt-Pornofilme-und-der-Teufel

Der emeritierte Papst macht die 68er-Revolution und Interpretationen des Konzils für Missbrauch verantwortlich. Auch Österreichs „Sexkoffer“ kommt zu Ehren.

11.04.2019

Benedikt XVI. gibt Achtundsechzigern Mitschuld am Missbrauchsskandal

https://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/benedikt-xvi-gibt-achtundsechzigern-mitschuld-am-missbrauch-a-1262422.html

In einem Aufsatz macht der emeritierte Papst die Achtundsechziger für Übergriffe katholischer Priester auf Kinder mitverantwortlich. Die Kirche, behauptet Benedikt der XVI., sei "wehrlos" gewesen.

11.04.2019

Benedikt XVI. nennt Ausweg aus dem Missbrauchsskandal

https://www.faz.net/aktuell/politik/papst-benedikt-xvi-nennt-ausweg-aus-dem-missbrauchsskandal-16135592.html

Der frühere deutsche Papst äußert sich zum Missbrauchsskandal und dem Zustand der katholischen Kirche. Für Benedikt XVI. gibt es einen Weg aus der Misere.

11.04.2019

Die anderen sind schuld

https://www.sueddeutsche.de/politik/benedikt-xvi-die-anderen-sind-schuld-1.4405772

Der emeritierte Papst schweigt nicht zu den Missbrauchsfällen - sehr zum Schaden der katholischen Kirche.

11.04.2019

Pornos im Priesterseminar

https://www.sueddeutsche.de/politik/vatikan-pornos-im-priesterseminar-1.4405855

Benedikt XVI. sieht in den 68ern den Grund für Missbrauchsfälle.

11.04.2019

Schuld der 68er: Benedikts Antwort auf die Missbrauchskrise

https://www.sueddeutsche.de/news/panorama/kirche-schuld-der-68er-benedikts-antwort-auf-die-missbrauchskrise-dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-190411-99-784185

Der emeritierte Papst Benedikt hat die sexuelle Revolution der 1968er Jahre und die Säkularisierung der westlichen Gesellschaft für den sexuellen Missbrauch von Kindern in der katholischen Kirche verantwortlich gemacht.

11.04.2019

Benedikt XVI. macht die 68er mitverantwortlich für Missbrauchsskandale in der Kirche

https://www.nzz.ch/international/benedikt-xvi-macht-die-68er-mitverantwortlich-fuer-missbrauchsskandale-in-der-kirche-ld.1474491

Der frühere Papst Benedikt XVI. hat sich ausführlich zum Missbrauchsskandal in der katholischen Kirche geäussert. Allerdings macht Benedikt auch Entwicklungen ausserhalb der Kirche für die Vorgänge verantwortlich.

11.04.2019

Theologen-Kritik an Benedikt-Text: "Eines Ratzinger nicht würdig"

https://www.kathpress.at/goto/meldung/1754140/theologen-kritik-an-benedikt-text-eines-ratzinger-nicht-wuerdig

Wiener Dekan Pock in Stellungnahme gegenüber "Kathpress": Text Benedikts über Missbrauch in der Kirche ist "vertane Chance" und erweist Kirche durch Täter-Opfer-Umkehr "einen Bärendienst" - Kritik auch von deutschen Theologen

12.04.2019

Theologians concerned about newly engaged role of Benedict, pope emeritus

https://www.ncronline.org/news/vatican/theologians-concerned-about-newly-engaged-role-benedict-pope-emeritus

When Pope Benedict XVI shocked a meeting of cardinals Feb. 10, 2013, with news he would be renouncing the papacy at the end of that month, he promised that as the ex-pontiff he would retreat from the public eye and serve the Catholic Church "through a life dedicated to prayer."

But by the third anniversary of his resignation, Benedict was taking on a more active role.

12.04.2019

Die Nackten, die Akten und die Fakten

https://www.deutschlandfunk.de/standpunkt-die-nackten-die-akten-und-die-fakten.886.de.html?dram:article_id=446098

Die Äußerungen des früheren Papstes Benedikt XVI. zum Thema sexuelle Gewalt in der katholischen Kirche hält Christiane Florin für kleinlich, peinlich und gefährlich. „Der Mann, den seine Fans als Denker feiern, ignoriert offensiv, was Missbrauchsstudien zeigen.“ Damit werde Kirchenpolitik gemacht.

12.04.2019

Missbrauch: Wie war Benedikts Rolle?

https://diepresse.com/home/ausland/aussenpolitik/5611938/Missbrauch_Wie-war-Benedikts-Rolle

Deutliche Theologenkritik an einem Schreiben des früheren Papstes.

12.04.2019

Missbrauch in der Kirche - Benedikt XVI. macht die 68er verantwortlich

https://www.sn.at/politik/weltpolitik/missbrauch-in-der-kirche-benedikt-xvi-macht-die-68er-verantwortlich-68670922

Der emeritierte Papst Benedikt hat die sexuelle Revolution der 1968er Jahre und die Säkularisierung der westlichen Gesellschaft für den sexuellen Missbrauch von Kindern in der katholischen Kirche verantwortlich gemacht.
12.04.2019

Benedikt XVI. Thesen zu sexuellem Missbrauch: Schuld sind immer die anderen

https://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/benedikt-xvi-und-seine-kruden-thesen-zum-kindesmissbrauch-in-der-kirche-a-1262598.html

Wer ist für sexuellen Missbrauch von Kindern durch katholische Geistliche verantwortlich? Ex-Papst Benedikt XVI. gibt in einem Aufsatz eine mehr als umstrittene Antwort.

12.04.2019

Benedikts kontroverse Antwort auf die Missbrauchskrise

https://www.welt.de/politik/deutschland/article191789847/Emeritierter-Papst-Benedikts-kontroverse-Antwort-auf-die-Missbrauchskrise.html

Der frühere Papst Benedikt meldet sich aus dem Off zum heikelsten Thema für die katholische Kirche zurück. In einem Schreiben macht er die Liberalisierung der Sexualität für die Missbrauchskrise verantwortlich – und erntet Kritik.

12.04.2019

Die katholische Kirche zeigt eine erschreckende Unbelehrbarkeit

https://www.nzz.ch/feuilleton/benedikt-xvi-aeussert-sich-zum-missbrauchsskandal-ld.1474962

Benedikt XVI. äussert sich über die Missbrauchsskandale und tut so, als hätte alles mit der Kirche nichts zu tun.

12.04.2019

Missbrauch, Misswirtschaft und andere Verbrechen und deren Aufarbeitung:

Theologe: Missbrauchsskandal als Zeichen der Zeit deuten

https://www.kathpress.at/goto/meldung/1752016/theologe-missbrauchsskandal-als-zeichen-der-zeit-deuten

Salzburger Dogmatiker: Gebe Fundstellen außerhalb von Glaube und Kirche, die bei Entwicklung der Lehre berücksichtigt werden müssten - Sander kritisiert Umgang des Papstes mit Missbrauchsskandal

06.04.2019

Papst ernennt neuen Erzbischof für Guam

https://www.kathpress.at/goto/meldung/1752081/papst-ernennt-neuen-erzbischof-fuer-guam

https://religion.orf.at/stories/2974466/ 

https://www.vaticannews.va/de/welt/news/2019-04/usa-erzbischof-guam-byrnes-apuron-burke-missbrauch.html

US-Amerikaner Michael Jude Byrnes (60) neuer Erzbischof von Guam - Vorgänger Apuron von Glaubenskongregation wegen sexuellem Missbrauchs verurteilt

06.04.2019

Die Gewalt im Haus der Nonnen

https://diepresse.com/home/panorama/oesterreich/5608490/Die-Gewalt-im-Haus-der-Nonnen

Im Internat Martinsbühel der Benediktinerinnen in Tirol soll es jahrzehntelang zu schwerem Missbrauch gekommen sein. Eine Kommission soll nun die Verantwortlichen benennen.

07.04.2019

Klosterneuburg: Experten forderten Propst-Rücktritt

https://www.addendum.org/missbrauch/bericht-expertenkommission/

https://www.addendum.org/missbrauch/betroffene/

Nach Missbrauchsfällen: Dem Propst des Stiftes Klosterneuburg wurde von einer Untersuchungskommission der Rückzug aus dem Amt empfohlen. Addendum liegt der Expertenbericht nun erstmals vor.

08.04.2019

Kinderschutzkommission verstärkt internationale Schulungen

https://www.kathpress.at/goto/meldung/1752508/kinderschutzkommission-verstaerkt-internationale-schulungen

https://www.vaticannews.va/de/vatikan/news/2019-04/kinderschutz-missbrauch-kommission-papst-vatikan-vollversammlung.html

Mitglieder der Päpstlichen Kinderschutzkommission und externe Experten tagten vom 4. bis 7. April in Rom - Verständnis für große Bedeutung von Kinderschutz in der Kirche wachse, gleichzeitig bleibe "noch viel zu tun"

08.04.2019

Japans Bischöfe lassen Kindesmissbrauch untersuchen

https://religion.orf.at/stories/2974876/

https://www.vaticannews.va/de/welt/news/2019-04/japan-bischofskonferenz-untersuchung-missbrauch-vatiab.html

Im weltweit zum Thema gewordenen Missbrauchsskandal in der römisch-katholischen Kirche haben jetzt auch die japanischen Bischöfe eine Untersuchung angeordnet.

09.-10.04.2019

Weitere Klage gegen US-Bischof Bransfield eingereicht

https://www.kathpress.at/goto/meldung/1752710/weitere-klage-gegen-us-bischof-bransfield-eingereicht

Ehemaligem Bischof der Diözese Wheeling-Charleston wird vorgeworfen, Jugendliche und erwachsene Männer sexuell belästigt, angegriffen und missbraucht zu haben

09.04.2019

Bischof Veres: In Ungarn weniger Missbrauch als anderswo

https://www.kathpress.at/goto/meldung/1752761/bischof-veres-in-ungarn-weniger-missbrauch-als-anderswo

Ungarischer Bischofskonferenz-Vorsitzender betont in Zeitungsinterview "Null Toleranz"-Politik gegenüber Missbrauch und Bedeutung von Präventionsmaßnahmen - Mehr Fälle gäbe es aber in Ländern mit "liberalem Geist" - Bischof von Györ: "Wichtig, dass Ungarn von einer patriotischen, den Kirchen und dem Christentum verpflichteten Regierung geführt werden soll"

09.04.2019

Zitat: „Den Anteil von in kirchlichem Umfeld begangenen Gewalttaten beziffert Veres mit 0,4 bis 0,5 Prozent“. Aber nur etwa 0,15 Prozent der erwachsenen männlichen Bevölkerung sind Priester. Daher sind Priester etwa dreimal eher Täter als Männer insgesamt, meint F.G.

Theologe zu Missbrauch: "Toxischen Kern" der Kirche überwinden

https://www.kathpress.at/goto/meldung/1752682/theologe-zu-missbrauch-toxischen-kern-der-kirche-ueberwinden

Viel beachtete Analyse des Fribourger Moraltheologen und Ethikers Daniel Bogner auf "feinschwarz.net" über Bündel an Strukturelementen in Kirche, die Missbrauch begünstigen - Für Kirche keine gemeinsame Neuorientierung, wenn sie "dunklen, toxischen Kern im eigenen Innern" nicht in den Blick nimmt

09.04.2019

Siehe auch unter Lesenswert, Diese Kirche tötet

Chile: „Scicluna-Bericht ist nur für den Papst“    

https://www.vaticannews.va/de/welt/news/2019-04/chile-aos-santiago-missbrauch-papst-vatikan-kinderschutz.html

Der Übergangsleiter des Erzbistums Santiago de Chile ist zufrieden mit seinen Gesprächen im Vatikan. Bischof Celestino Aós, ein Kapuzinerpater, hat sich in den letzten Tagen in Rom aufgehalten, um mit Papst Franziskus und Kurienverantwortlichen über den Missbrauchsskandal in der Kirche von Chile zu reden.

09.04.2019

"Romy" 2019: Preis für Missbrauchs-Doku mit Schönborn und Wagner

https://www.kathpress.at/goto/meldung/1753342/romy-2019-preis-fuer-missbrauchs-doku-mit-schoenborn-und-wagner

https://religion.orf.at/stories/2975158/

https://www.erzdioezese-wien.at/site/home/nachrichten/article/73430.html

Veranstalter "Kurier": Offener Gedankenaustausch zwischen missbrauchter Ex-Nonne und hochrangigem Kirchenvertreter wurde zu "Zeit-Dokument" - Regisseur Meining: "Freue mich riesig"

10.04.2019

Indien: Bischof soll Ordensfrau vergewaltigt haben

https://religion.orf.at/stories/2975109/

https://www.globalsistersreport.org/news/trends/indian-police-charge-bishop-repeatedly-raping-nun-56062

https://www.kathpress.at/goto/meldung/1753546/verdacht-auf-vergewaltigung-einer-nonne-bischof-wird-angeklagt

https://www.globalsistersreport.org/news/trends/indian-police-charge-bishop-repeatedly-raping-nun-56062

https://www.kleinezeitung.at/international/5610058/Indien_Bischof-wegen-Vergewaltigung-einer-Nonne-angeklagt

Ein katholischer Bischof in Indien ist wegen der Vergewaltigung einer Ordensfrau angeklagt worden. Dem Bischof Franco Mulakkal werden auch Freiheitsbeschränkung, Nötigung und „unnatürlicher Geschlechtsverkehr“ zur Last gelegt.

10.04.2019

1983 verschwand die 15-jährige Emanuela Orlandi aus dem Vatikan spurlos, man befürchtet Entführung und Mord. Der Vatikan blockierte alle Ermittlungen – bis jetzt

https://www.nzz.ch/international/vatikan-mord-ermittlungen-im-fall-emanuela-orlandi-verhindert-ld.1474313

Seit 35 Jahren führten alle Spuren ins Nichts, und die Kirche war nicht zur Kooperation bereit. Nun soll nach einem Hinweis ein anonymes Grab auf dem deutschen Friedhof in Rom geöffnet werden.

10.04.2019

UISG, LCWR leaders discuss clergy sex abuse, and the credibility of religious life

https://www.globalsistersreport.org/news/trends-migration/uisg-lcwr-leaders-discuss-clergy-sex-abuse-and-credibility-religious-life

In the last few months, when the issue of sexual abuse of sisters by clergy came up, both LCWR and UISG made statements.

11.04.2019

Mertes zu Missbrauch: Opfer wichtiger als Kirchenimagepflege

https://www.kathpress.at/goto/meldung/1754085/mertes-zu-missbrauch-opfer-wichtiger-als-kirchenimagepflege

Deutscher Jesuit nahm in Wien an Diskussion über Rolle der Medien teil - Wie Kirche aus Glaubwürdigkeitskrise wieder herauskommt, ist eine "institutions-narzisstische" Frage

11.04.2019

Kinderschutzexperte: Missbrauch nie theologisch aufgearbeitet

https://www.kathpress.at/goto/meldung/1753781/kinderschutzexperte-missbrauch-nie-theologisch-aufgearbeitet

Papstberater Zollner: "Die Bischöfe führen zwar viele Maßnahmen zur Missbrauchsprävention in ihren Bistümern ein - aber sie tun es nur aufgrund des Drucks von außen, aber nicht, weil es das Evangelium gebietet"

11.04.2019

Chile: Statue wird eingeschmolzen

https://www.vaticannews.va/de/welt/news/2019-04/chile-missbrauch-jesuiten-statue-vorwuerfe-kirche.html

Die Statue des Jesuiten Renato Poblete in der Hauptstadt Santiago wird eingeschmolzen. Der 2010 verstorbene Geistliche soll eine Frau sexuell missbraucht haben; die Vorwürfe sind seit Januar dieses Jahres bekannt.

12.04.2019

Hessen: Auflagen für Priester wegen Missbrauchsvorwürfen

https://www.welt.de/regionales/hessen/article191812569/Auflagen-fuer-Priester-wegen-Missbrauchsvorwuerfen.html

Nach Missbrauchsvorwürfen will das Bistum Limburg den Dienst eines Priesters weiter einschränken. Der Mann habe bereits vor einigen Jahren wegen entsprechender Vorwürfe Auflagen erhalten, sagte ein Sprecher der Diözese am Freitag. Als im September 2018 die Studie zum sexuellen Missbrauch in der katholischen Kirche vorgestellt worden sei, hätten sich weitere mutmaßliche Betroffene gemeldet. Bischof Georg Bätzing habe daraufhin reagiert

12.04.2019

Lesenswert

Diese Kirche tötet

https://www.feinschwarz.net/diese-kirche-toetet/#more-18750

Die Enthüllungen zum Missbrauch nehmen kein Ende. Da sind nicht nur Einzeltaten, sondern ein ganzes System des Versagens, bis hin zum organisierten Frauenhandel mitten im Herzen der Institution. Ob „Kinderschutzkonferenz“ in Rom, „synodaler Weg“ in Deutschland oder ein verurteilter Kardinal, der nicht zurücktreten darf – die Kirchenleitung fährt auf Sicht. Unsere Analyse muss noch entschiedener werden, sagt Daniel Bogner.

08.04.2019

Rettet den Zölibat !

https://www.feinschwarz.net/rettet-den-zoelibat/

https://www.kathpress.at/goto/meldung/1753223/theologe-zoelibat-ist-grosse-freiheitserfindung-der-menschheit

Der Zölibat hat keinen guten Stand derzeit. Was ändert sich mit der Kirche, wenn man ihn abschafft? Worin bestand einst sein großer Wert? Für einen tieferen Blick in die Geschichte plädiert Helmut Zander

10.04.2019

Zum in diesem Artikel erwähnten Josef Kleutgen siehe auch https://de.wikipedia.org/wiki/Josef_Kleutgen. Es lässt zu denken, dass ein Mensch mit einem derartigen persönlichen Lebenswandel einen solchen Einfluss auf die damalige Kirchenpolitik nehmen konnte, meint F.G.

Your thoughts on Holy Spirit atheism and armchair theologians

https://www.ncronline.org/news/opinion/ncr-today/your-thoughts-holy-spirit-atheism-and-armchair-theologians

Two recent columns by Franciscan Fr. Daniel P. Horan received mixed reactions from NCR readers. The first column, "The church is suffering from Holy Spirit atheism," talks about how the ongoing presence and action of the Holy Spirit should be the founding principle of how we think of the church. The second column, "The problematic rise of armchair theologians," discusses how professional theologians and ethicists are needed to help people — both lay and ordained — understand what it is we say we believe. The following letters have been edited for length and clarity.

12.04.2019

Prostitution: Kein Beruf wie jeder andere

https://www.herder.de/cig/cig-ausgaben/archiv/2019/15-2019/kein-beruf-wie-jeder-andere/?utm_source=cg-newsletter&utm_medium=email&utm_campaign=20190411&knr=72056940

Prostitution: Die Debatte über ein grundsätzliches Verbot auch in Deutschland erhält Unterstützung.

14.04.2019

Sehenswert

Wie transparent ist die katholische Kirche?

https://www.swr.de/report/umgang-mit-missbrauchsakten-wie-transparent-ist-die-katholische-kirche/-/id=233454/did=23592216/nid=233454/1q7ye67/index.html

Betroffene von sexuellem Missbrauch in der katholischen Kirche kämpfen darum, die Personalakten ihrer mutmaßlichen Täter einzusehen. Der Missbrauchsbeauftragte der Bundesregierung, Rörig, fordert ein einheitliches Recht auf Akteneinsicht.

09.04.2019

Literatur

Paul M. Zulehner, Tomás Halík (Hg.): Wir teilen diesen Traum

https://verlagsgruppe-patmos.e-bookshelf.de/wir-teilen-diesen-traum-11499812.html

Theologinnen und Theologen aus aller Welt argumentieren "Pro Pope Francis"

Organisationen und Veranstaltungen

Übersicht über die Kath. Reformbewegungen
https://www.laieninitiative.at/index.php?id=84

Lainzer Kreis

http://www.lainzerkreis.at

Miteinander für Europa

http://www.miteinander-wie-sonst.org/

Katholisches Bildungswerk der Erzdiözese Wien

http://www.bildungswerk.at/

  

Theologische Kurse

http://www.theologischekurse.at

http://www.theologischekurse.at/site/kursangebot/theologischebasics

https://www.theologischekurse.at/site/kursangebot/akademieamdom

Stephansplatz 3, 1010 Wien 

Kardinal König Haus

http://www.kardinal-koenig-haus.at/

           

Netz initiativer Christen

http://netz-initiativer-christen.eu

Katholischer Akademiker/innen/verband der Erzdiözese Wien,

Währingerstraße 2-4, 1090 Wien

http://www.kav-wien.at/  

  

Katholische Sozialakademie Österreichs

http://www.ksoe.at/ksoe/index.php

Donaucity-Kirche mit Pfarrinitiative

http://www.donaucitykirche.at

Münchner Kreis

http://initiative-muenchner-kreis.de/

Kölner Gemeindeinitiative

gemeindeinitiative.org/index.php/gemeindeinitiativen/koeln

Kirchenblogs

http://www.kirchenblogs.ch/

Aufbruch

http://www.aufbruch.ch/

Konziliare Versammlung

http://www.pro-konzil.de/  

2017 gemeinsam unterwegs

http://www.2017gemeinsam.de/index.php?id=23

Haus Claret

http://www.haus-claret.at

Forum für Weltreligionen

http://www.weltreligionen.at

Zentralkomitee der deutschen Katholiken

http://www.zdk.de/ueber-uns/unsere-arbeit/projekte/einen-neuen-aufbruch-wagen/aktuelles/

Österreichische Bischofskonferenz

http://www.bischofskonferenz.at/

Facebooksite von Radio Vatikan

https://www.facebook.com/RadioVatikanDeutsch

feinschwarz.net -Theologisches Feuilleton

http://www.feinschwarz.net/

Petitionen, Aufrufe und Umfragen:

Karfreitag: Wir fordern: Einen GANZEN Feiertag für alle!

https://mein.aufstehn.at/petitions/karfreitag-feiertag-fur-alle

Kardinal Marx beim Krisengipfel im Vatikan unterstützen

https://www.change.org/p/kirchenvolksbewegung-wir-sind-kirche-kardinal-marx-beim-krisengipfel-im-vatikan-unterstützen

Graz: Kampf gegen Aus für Bildungshaus Mariatrost

https://www.kleinezeitung.at/steiermark/graz/5576012/Graz_Kampf-gegen-Aus-fuer-Bildungshaus-Mariatrost

Kirchliche Einrichtung in Graz-Mariatrost soll geschlossen werden. Nun hat sich eine Initiative für den Erhalt des Bildungshauses gebildet.

07.02.2019

Online-Petition: https://zukunftmariatrost.jimdofree.com/

Catholic Women Religious Superiors Should Vote at The Synod

https://action.groundswell-mvmt.org/petitions/catholic-women-religious-should-vote-at-the-synod

https://religion.orf.at/stories/2941711/

Petition gegen die Abschiebung unserer zukünftigen Fachkräfte

https://www.openpetition.eu/at/petition/online/ausbildung-statt-abschiebung

Das Erfolgsprojekt „Lehre für Asylwerbende in Mangelberufen“ ist in Gefahr. Aktuell nehmen die negativen Asylentscheidungen auch für Menschen in Lehre zu. Es ist zu ersten Abschiebungen gekommen – direkt vom Lehrplatz. Dies sorgt für massive Verunsicherung bei den betroffenen Lehrlingen und den Betrieben. Daher fordern wir die Aussetzung der Abschiebungen von Menschen in Lehre und Ausbildung!

Appell: Miteinander füreinander: für Ezat und das große Ganze

https://www.openpetition.eu/at/petition/online/miteinander-fuereinander-fuer-ezat-und-fuer-das-grosse-ganze

Vor zwei Jahren verwechselte Ezat Ezati bei seiner Einreise nach Österreich Belgrad mit Bulgarien. Nun soll er wegen dieses Missgeschicks in dieses ihm völlig fremde Land abgeschoben werden. Wir finden das unmenschlich und wollen es verhindern. Es ist dringend! Die Zeit läuft. Bald könnte es für Ezat zu spät sein…

Wir möchten erreichen, dass der Asylantrag von Ezat Ezati in Österreich behandelt wird und er währenddessen hier bleiben kann.

Keine Ausgrenzung am Tisch des Herrn! Retten wir gemeinsam die Ökumene!

Unterschreiben Sie diese Petition an den Papst!

https://aktion.publik-forum.de/?nwlid=5847&nwlti=Newsletter+4%2F2018+vom+13%2E7%2E2018+&idw=20189289

The People Speak Out

https://www.thepeoplespeakout.org/

Church Reform Group is Calling for an End to Blanket Rules against Women and Gays in the Church

03.02.2018

Initiative "Pro Pope Francis" startet Online-Umfrage

https://www.kathpress.at/goto/meldung/1589021/initiative-pro-pope-francis-startet-online-umfrage 

http://religion.orf.at/stories/2890174

http://www.pro-pope-francis.com

http://www.zulehner.org/site/home  (Interview)

Initiator Zulehner stellt 15 Fragen, davon drei offene, zum Papst-Traum von einer "Kirche als Mutter und Hirtin" - Weltkirche braucht "Einheit und Vielfalt"

18.01.2018

Pro Pope Francis: support the pope and his reforms

http://www.propapafrancisco.org/en/index.html

Heimat

http://www.zulehner.org/umfragen/index.php?sid=69767&lang=de 

Heimat ist ein wahrnehmbarer gesellschaftlicher Trend. Betrifft er auch die Kirche? Welche kirchlichen Momente beheimaten, welche aber "entheimaten"?

Diese kleine Umfrage dreht sich um die Frage, ob Menschen in der Kirche Beheimatung suchen? Kommt die Kirche diesem Wunsch, falls vorhanden, nach? Oder gibt es Entwicklung in der Kirche, die gegenläufig zum Wunsch von Menschen "entheimaten"?

Die Umfrage hat der Präsident der Katholischen Aktion Oberösterreich Bert Brandstetter angeregt - die Arbeitsstelle für kirchliche Sozialforschung (Leitung Paul M. Zulehner) gibt ihm dabei technische Unterstützung. 

Save my Church and restore married priesthood / optional celibacy back into the Roman Catholic Church

https://www.change.org/p/ofe-save-my-church-and-restore-married-priesthood-back-into-the-roman-catholic-church

Gemeinsam für einen Neuanfang im Bistum Chur!

http://allianzesreicht.wordpress.com

Rettet die Karlskirche !

www.rettetdiekarlskirche.at

Hilfe für Christen in Not im Nahen Osten

http://christeninnot.at/

https://www.erzdioezese-wien.at/site/nachrichtenmagazin/schwerpunkt/christenverfolgung/article/50457.html?ts=1463067756

AKV-Solidaritätsaktion Arbeitsgemeinschaft katholischer Verbände (AKV) in Zusammenarbeit mit den Hilfsorganisationen Christian Solidarity International (CSI),  Initiative Christlicher Orient (ICO) und Kirche in Not (KiN

Amnesty International: Menschenrecht Asyl

https://www.amnesty.at/de/menschenrechtasyl/

  

Somalia: Gemeinsam gegen Genitalverstümmelung

https://secure.avaaz.org/de/fgm_somalia_ban_rb_loc/?bZaDaab&v=74088&cl=9670911184

In Somalia werden 98 Prozent aller Mädchen beschnitten - in keinem Land ist weibliiche Genitalverstümmelung stärker verbreitet. Doch jetzt erwägt die Regierung ein Verbot des Rituals und mit Unterstützung aus aller Welt könnte das gelingen.

Frühehen stoppen

https://weact.campact.de/petitions/fruhehen-stoppen-bildung-statt-heirat

Petition für Verbot der Leihmutterschaft 

http://www.nomaternitytraffic.eu/unterzeichnen/?lang=de

Österreichische Waffenexporte in Kriegsgebiete stoppen!

https://actions.aufstehn.at/waffenexporte-stoppen?s=main

  

Letter to Pope regarding Synod – November 2015

http://www.catholicchurchreform.com/letterNovember2015.html

   

Europa darf nicht wegschauen, wenn Flüchtlinge an seinen Außengrenzen ertrinken

https://weact.campact.de/petitions/europa-darf-nicht-wegschauen-wenn-fluchtlinge-an-seinen-aussengrenzen-ertrinken

http://www.gegen-unrecht.at/

http://www.kathweb.at/site/nachrichten/database/69935.html

https://www.youtube.com/watch?v=iCj09ozLcE4
http://blog.campact.de/kampagnen/fluechtlingspolitik/
http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/kritik-an-fluechtlingspolitik-aktivisten-demonstrieren-vor-bundeskanzleramt/11672448.html

http://www.kathweb.at/site/nachrichten/database/70846.html

Open letter to Pope

http://www.catholicchurchreform.com/AlternativeLivingPoll.htm

This letter expresses our concern that the Lineamenta Questionaire released by the Vatican is totally unworkable and will undermine the desire of Pope Francis to hear from all levels of the faithful. In its place, CCRI (Catholic Church Reform International) is offering to release an Alternative Living Poll.

Widen the Circle at the 2015 Family Synod

To: Cardinal Baldisseri and the Bishops of the World

http://action.groundswell-mvmt.org/petitions/widen-the-circle-at-the-upcoming-family-synod-2015

As faithful Catholics, we are deeply concerned that the perspective and experience of a large number of Catholics will not be represented at the upcoming Synod. Therefore, we are writing to urge you to widen the circle of people invited to participate in the upcoming Family Synod 2015. 

Für eine menschliche Flüchtlingspolitik!

http://gegen-unmenschlichkeit.at/wordpress/wp-content/uploads/2014/10/GUM_newsletter_141028_web.html

Petition für die Aufhebung des Arbeitsverbots für Asylsuchende

  

Zivilgesellschaftlicher Aufruf zu Besonnenheit

Offener Brief gegen Hysterie im Umgang mit MuslimInnen

http://www.mehrbesonnenheit.at/

Impressum

Datenschutz