Um die Aussendung abzumelden folgen sie bitte diesem Link.

Datenverarbeitungs-Präambel

Werte Abonnentinnen und Abonnenten des LI Medien-Monitors!

Sie erhalten den LI Medien-Monitor, weil Sie sich nach unseren Aufzeichnungen einmal dafür angemeldet haben. Sie können sich jederzeit von diesen wöchentlichen Aussendungen abmelden. Derzeit funktioniert das, indem Sie eine Antwort-Mail - diese ergeht an info@laieninitiative.at - mit MM-Abmeldung in der Betreffzeile senden. Wenn Sie eine komplette Löschung Ihrer Daten aus der LI Personendatei wünschen, können Sie das mit einer Antwort-Mail mit Löschung in der Betreffzeile bewirken.

Diese Abmeldemöglichkeit über E-mail ist ein vorübergehende Maßnahme zur Sicherung der Daten-Integrität, bis die derzeit laufende Umstellung unserer LI Personendatei auf ein neues System abgeschlossen ist.

Nähere Informationen bitten wir Sie aus der aktualisieeerten Datenschutzerklärung des LI Vorstandes zu entnehmen, die Sie unter dem Menüpunkt Datenschutz auf unserer Homepage finden.

Bitte enschuldigen Sie die einwöchige Verspätung der Aussendung dieses Medien-Monitors.

Mit freundlichen Grüßen, Ewald Benes, dzt. ICRN International Church Reform Network Conference Bratislava, www.laieninitiative.at

Beginn des Inhaltes des Medien-Monitors 22.2018:

                                                             05.06.2018

Nr. 516                                                                                     

Sehr geehrte interessierte Damen und Herren, liebe aktive Unterstützerinnen und Unterstützer sowie liebe Freundinnen und Freunde,

nachfolgend erhalten Sie kurze Hinweise auf einschlägige Ereignisse der letzten Woche mit Links zu den ausführlicheren Berichten, sowie Hinweise auf Lesenswertes und Veranstaltungen.

http://laieninitiative.at

Friedrich Griess

_______________________________________________________________________

Meldungen zur Kirchen(leitungs)krise – oder zu Schritten  zu deren Behebung:

Theologe: Über Glaubensfragen entscheidet nicht die Mehrheit

https://www.kathpress.at/goto/meldung/1637733/theologe-ueber-glaubensfragen-entscheidet-nicht-die-mehrheit

https://www.vaticannews.va/de/kirche/news/2018-05/menke-dogmatiker-synodalitaet-interview-kommunion-protestanten.html

Das von Papst Franziskus geforderte Prinzip der Synodalität sei "strikt zu unterscheiden von dem demokratischen Prinzip, dass stets die Mehrheit entscheidet", betont der deutsche Dogmatiker Menke

26.05.2018

ZdK-Präsident: Papst in Kommuniondebatte geradezu „salomonisch“

https://www.vaticannews.va/de/kirche/news/2018-05/papst-franziskus-laien-oekumene-sternberg-zdk-kommunion.html

Der Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken, Thomas Sternberg, bedauert, dass der Brief von sieben deutschen Bischöfen nach Rom im Kommunionstreit gemischtkonfessionelle Paare „verunsichert“ habe. Denn wem das Anliegen des gemeinsamen Kommunionempfangs wirklich am Herzen liege, habe das „schon längst für sich gelöst“, betonte er am Montag gegenüber Vatican News.

29.05.2018

Vatikan bekräftigt Nein zur Priesterweihe für Frauen

https://www.vaticannews.va/de/vatikan/news/2018-05/ladaria-frauenordination-osservatore-romano-klarstellung.html

https://www.ncronline.org/news/vatican/vaticans-doctrinal-prefect-reaffirms-ban-women-priests-calls-teaching-definitive

Der Präfekt der Glaubenskongregation, Erzbischof Luis Ladaria, hat kein Verständnis für „Gläubige in einigen Ländern“, die am Nein zur Frauenordination zweifeln. In einem Beitrag für die Vatikanzeitung „L´Osservatore Romano“ schreibt der Kurienerzbischof, den Franziskus bald zum Kardinal erheben will, die kirchliche Lehre zum Weiheamt sei „endgültig“.

30.05.2018

Theologin: Ton in der Debatte um Weihe von Frauen wird schärfer

https://www.kathpress.at/goto/meldung/1640181/theologin-ton-in-der-debatte-um-weihe-von-frauen-wird-schaerfer

http://www.katholisch.de/aktuelles/aktuelle-artikel/fruher-war-die-argumentation-differenzierter

Aktuelle Vatikan-Bekräftigung des Neins zur Frauenordination eine "Drohung, dass Menschen, die anders argumentieren, sich selbst außerhalb der Kirche begeben"

02.06.2018

Diözese Gurk-Klagenfurt:  Bürgler jetzt in Kärnten im Gespräch

http://www.tt.com/politik/landespolitik/14425419-91/bürgler-jetzt-in-kärnten-im-gespräch.csp

Zwei Jahre lang wurde in Tirol über die Bischofsnachfolge von Manfred Scheuer spekuliert, bis Ende September des Vorjahres Papst Franziskus den Steirer Hermann Glettler ernannt hat. Nach dem Wechsel von Bischof Alois Schwarz nach Niederösterreich beginnen jetzt in der Diözese Gurk-Klagenfurt die Diskussionen. Und laut Kärntner Medien spielt dabei wieder der ehemalige Diözesanadministrator und jetzige Bischofsvikar Jakob Bürgler eine Rolle. Er genießt auch über die Grenzen Tirols hinaus einen exzellenten Ruf, vor allem weil er die Diözese während der langen Bischofsvakanz hervorragend geführt hat.

02.06.2018

Woelki: In Ausnahmefällen Kommunion für evangelische Ehepartner

https://www.kathpress.at/goto/meldung/1640292/woelki-in-ausnahmefaellen-kommunion-fuer-evangelische-ehepartner

https://www.vaticannews.va/de/kirche/news/2018-06/kardinal-woelki-kommunion-streit-koeln-protestanten-bischoefe.html

Zugleich wandte sich Kölner Kardinal erneut gegen die von der Deutschen Bischofskonferenz mit Mehrheit beschlossene Handreichung - "Pastoral begründete Ausnahmeregelungen nicht als neue Normen festschreiben"

03.06.2018

Papst bremst Handreichung deutscher Bischöfe zu Kommunionempfang

https://www.kathpress.at/goto/meldung/1640657/papst-bremst-handreichung-deutscher-bischoefe-zu-kommunionempfang

http://religion.orf.at/stories/2916912/

https://diepresse.com/home/ausland/welt/5440757/Papst-bereitet-Kardinal-Marx-Niederlage

http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/papst-franziskus-gegen-teilnahme-protestantischer-ehepartner-an-der-kommunion-a-1211190.html

http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/papst-bremst-handreichung-der-bischoefe-zu-kommunionempfang-15622436.html

http://www.sueddeutsche.de/news/panorama/kirche---bonn-vatikan-entscheidet-kommunionsstreit-dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-180604-99-579924

http://www.sueddeutsche.de/politik/katholische-kirche-klatsche-vom-papst-1.4002720

Vatikan lehnt Veröffentlichung des Dokuments zum Kommunionempfang von nicht-katholischen Ehepartnern aufgrund einer "Reihe von ungelösten Problemen von erheblicher Tragweite" ab.

04.06.2018

Papst Franziskus bittet in der Kommunionfrage um Geduld

https://www.kathpress.at/goto/meldung/1640709/papst-franziskus-bittet-in-der-kommunionfrage-um-geduld

Beschluss der deutschen Bischöfe ging offenbar zu schnell zu weit - Hintergrundbericht von KNA-Chefredakteur Ludwig Ring-Eifel

04.06.2018

Kommunionstreit: Kardinal Marx ist überrascht 

https://www.vaticannews.va/de/kirche/news/2018-06/kommunionstreit-kardinal-marx-ueberrascht-oekumene-einmuetig.html

https://www.kathpress.at/goto/meldung/1640907/vatikanbrief-zu-kommunionempfang-kardinal-marx-ueberrascht

http://religion.orf.at/stories/2917034/

Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz Kardinal Reinhard Marx will über die Frage des Kommunionempfangs an nichtkatholische Ehepartner in Deutschland und im Vatikan weiter im Gespräch bleiben. Das steht in einer kurzen Erklärung der Bischofskonferenz vom Montagabend.

05.06.2018

Kardinal Müller zu Kommunionsstreit

https://www.welt.de/regionales/bayern/article177037962/Kardinal-Mueller-zu-Kommunionsstreit.html

http://www.sueddeutsche.de/news/panorama/kirche---vatican-city-kardinal-mueller-zu-kommunionsstreit-dpa.urn-newsml-dpa-com-20090101-180605-99-594488

Der frühere Regensburger Bischof, Kardinal Gerhard Ludwig Müller, hat das Machtwort des Papstes im Kommunionsstreit als zu spät kritisiert. «Hier wurde kurz vor dem Abgrund die Notbremse gezogen», sagte der frühere Chef der mächtigen Glaubenskongregation am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur in Rom. «Entgleist ist der Zug trotzdem, weil Rom zu spät und zu zögerlich reagiert hat. Jetzt kommt es darauf an, den Zug sorgfältig wieder auf die Schienen zu setzen.»

05.06.2018

http://Ja-Kirchenzeitung.at

http://www.pfarre-paudorf.com/ja_22_a-_2018.pdf

03.06.2018

Ökumene und interreligiöser Dialog:

Papst sendet deutliches Signal an russisch-orthodoxe Kirche

https://www.kleinezeitung.at/service/newsticker/5439744/Papst-sendet-deutliches-Signal-an-russischorthod oxe-Kirche

https://www.kathpress.at/goto/meldung/1640236/papst-sendet-deutliches-signal-an-russisch-orthodoxe-kirche

Ungewöhnlich deutlich hat Papst Franziskus seinen Willen zur Ökumene mit der russisch-orthodoxen Kirche und ihrem Patriarchen Kyrill bekräftigt. Der Weg der Einheit sei "der einzige Weg, der uns etwas Sicheres verspricht, der Weg der Spaltung bringt uns nur Krieg und Zerstörung", sagte der Papst laut Kathpress gegenüber einer russisch-orthodoxen Delegation.

02.06.2018

Papst an Lutheraner: In Ökumene "nicht ungestüm vorpreschen"

https://www.kathpress.at/goto/meldung/1640545/papst-an-lutheraner-in-oekumene-nicht-ungestuem-vorpreschen

http://religion.orf.at/stories/2916867/

Audienz für LWB-Delegation aus Deutschland: "Ökumene darf nicht elitär sein, sondern muss möglichst viele Brüder und Schwestern im Glauben mit einbeziehen"

04.06.2018

Missbrauch, Misswirtschaft und andere Verbrechen und deren Aufarbeitung: 

NCR Podcast: Clergy sex abuse fallout in Chile

https://www.ncronline.org/news/accountability/ncr-conversation/ncr-podcast-clergy-sex-abuse-fallout-chile

Under increasing scrutiny about the handling of clergy sexual abuse cases over decades, Chile's Catholic bishops said that Pope Francis' emotional meetings at the Vatican with three abuse victims "shows us the path that the Chilean Church is called to follow." Shortly after releasing this statement, the Chilean bishops in Rome announced they have submitted their resignations to Francis en masse and will await his decision for which of their dismissals he will accept.

25.05.2018

Chile: Kirchlicher Missbrauchsbeauftragter tritt zurück

http://religion.orf.at/stories/2915358/

Der Missbrauchsskandal in Chiles katholischer Kirche zieht immer weitere Kreise. Am Samstag trat der Bischof von Rancagua, Alejandro Goic, mit sofortiger Wirkung von seinem Posten als Beauftragter der Bischofskonferenz für Missbrauchsfälle zurück.

28.05.2018

Australien: Bischöfe wollen Missbrauchsopfer entschädigen

https://www.vaticannews.va/de/welt/news/2018-05/australien-missbrauch-bischofskonferenz-entschaedigung.html

„Wir unterstützen die Empfehlung der Missbrauchskommission zur Einrichtung eines nationalen Entschädigungsprogramms, das von der Regierung verwaltet wird, und wir sind sehr bereit, dabei mitzumachen", erklärte der Vorsitzende der Bischofskonferenz, Erzbischof Mark Coleridge, am Mittwoch.

30.05.2018

Bericht: Vatikan schickt erneut Sonderbeauftragten nach Chile

https://www.kathpress.at/goto/meldung/1639292/bericht-vatikan-schickt-erneut-sonderbeauftragten-nach-chile

https://www.vaticannews.va/de/papst/news/2018-05/missbrauch-papst-entsendet-abermals-ermittler-nach-chile.html

Vatikannaher italienischer Blog "Sismografo": In den nächsten Tagen Bischofsrücktritte zu erwarten

31.05.2018

In letter to Chileans, Francis decries church's 'culture of abuse and cover-up'

https://www.ncronline.org/news/accountability/letter-chileans-francis-decries-churchs-culture-abuse-and-cover

Pope Francis has become the first leader of the Catholic Church to publicly decry a "culture of abuse and cover-up" in the global institution, admitting in a strikingly blunt letter to the people of Chile that clergy sexual abuse has continued because church leaders have not taken victims seriously.

31.05.2018

US bishops' annual abuse audit highlights concerns about complacency

https://www.ncronline.org/news/accountability/us-bishops-annual-abuse-audit-highlights-concerns-about-complacency

The annual audit of the U.S. bishops' Charter for the Protection of Children and Young People revealed that the number of allegations and alleged victims "decreased significantly" from recent years, but also warned of "worrisome signs" of growing complacency in the prevention of child sexual abuse.

01.06.2018

Missbrauchsskandale: Als Benedikt an die irische Kirche schrieb

https://www.vaticannews.va/de/papst/news/2018-06/missbrauch-benedikt-xvi-papst-irland-brief-bischoefe.html

Der erste Papst, der angesichts von kirchlichen Missbrauchsskandalen einen ausführlichen Brief an eine Ortskirche geschrieben hat, war Benedikt XVI. Vor acht Jahren wandte er sich mit einem langen Schreiben an die Katholiken in Irland.

01.06.2018

USA: Erzbistum entschädigt Missbrauchsopfer

https://www.vaticannews.va/de/welt/news/2018-06/usa-missbrauch-entschaedigung-erzbistum-minneapolis-opfer.html

https://www.ncronline.org/news/accountability/attorney-abuse-survivors-announces-st-paul-minneapolis-settlement

https://www.kleinezeitung.at/international/5439107/USErzbistum_Millionenentschaedigung-fuer-hunderte-Missbrauchsopfer

https://www.wienerzeitung.at/nachrichten/welt/weltchronik/968129_US-Erzbistum-zahlt-Missbrauchsopfern-Millionenentschaedigung.html

https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2018-06/sexueller-missbrauch-zahlung-entschaedigung-opfer-usa-erzbistum

https://www.welt.de/newsticker/news2/article176880558/Missbrauch-US-Erzbistum-zahlt-hunderten-Missbrauchsopfern-Millionenentschaedigung.html

Das katholische Erzbistum Saint Paul und Minneapolis zahlt rund 210 Millionen US-Dollar (umgerechnet 179,7 Millionen Euro) an Missbrauchsopfer. Das kündigte die Erzdiözese gemeinsam mit Opferanwälten an.

01.06.2018

Australien: Andere christliche Gruppen ziehen mit

https://www.vaticannews.va/de/welt/news/2018-06/australien-missbrauch-kirche-politik-entschaedigungen-opfer.html

Nach der katholischen Kirche werden in Australien vier weitere christliche Institutionen den nationalen Fonds zur finanziellen Entschädigung von Missbrauchsopfern unterstützen.

01.06.2018

Chile: Die älteste Kirche von Santiago 

https://www.vaticannews.va/de/welt/news/2018-06/chile-kirche-kolonialzeit-san-francisco-geschichte-santiago.html

Die chilenische Kirche steht in diesen Tagen und Wochen wegen der Missbrauchs-Skandale im Zentrum der Aufmerksamkeit. Papst Franziskus hat die chilenischen Bischöfe nach einem Krisengipfel im Vatikan Mitte Mai gebeten, „den Aufbau einer prophetischen Kirche fortzusetzen“.

01.06.2018

Papst beginnt dritte Gesprächsrunde über Krise in Chile

https://www.kathpress.at/goto/meldung/1640256/papst-beginnt-dritte-gespraechsrunde-ueber-krise-in-chile

Gespräche mit Priestern, die selbst Opfer von Missbrauch wurden - Ziel von Franziskus, nach einer "Heilung für die inneren Brüche der Kirche in Chile" zu suchen

02.06.2018

Australien: Papst ernennt Administrator für Erzdiözese Adelaide

https://www.kathpress.at/goto/meldung/1640331/australien-papst-ernennt-administrator-fuer-erzdioezese-adelaide

https://www.vaticannews.va/de/kirche/news/2018-06/kardinal-woelki-kommunion-streit-koeln-protestanten-bischoefe.html

Vatikan reagiert auf Urteil gegen dortigen Erzbischof Wilson wegen Vertuschung von Missbrauchsfällen

03.06.2018

Vatikan/Peru: Keine Privilegien für mutmaßlichen Missbrauchstäter Figari

www.vaticannews.va/de/vatikan/news/2018-06/vatikan-peru-keine-privilegien-fuer-missbrauch-figari-sodalitium.html

Die vatikanische Ordenskongregation hat Vorwürfe zurückgewiesen, wonach der peruanische Laienkatholik und mutmaßliche Missbrauchstäter Luis Fernando Figari in Rom „geschützt oder versteckt“ werde.

05.06.2018

#NunsToo - Sexueller Missbrauch an Ordensfrauen. Fakten und Fragen

http://www.stimmen-der-zeit.com/zeitschrift/ausgabe/zeitschrift_html

„Sexueller Missbrauch von Ordensfrauen ist weltweit verbreitet. In vielen Fällen nutzen die Täter hierfür ihre Rolle als Beichtväter oder geistliche Begleiter der Frauen aus“, schreibt Doris Reisinger, Theologin und Autorin.

(Originalbeitrag als PDF bestellen, kostenpflichtig)

Lesenswert:

Joshua J. McElwee: Patriarchy, not nature, makes women unequal

https://www.ncronline.org/printpdf/148306

Gender justice in the church and society: papers of the second dvk national seminar on moral

14.06.2017

Gundula Walterskirchen: Laizismus ist kein Rezept gegen religiösen Fundamentalismus

https://diepresse.com/home/meinung/quergeschrieben/walterskirchen/5436537/Laizismus-ist-kein-Rezept-gegen-religioesen-Fundamentalismus

Leben Menschen ohne Religion friedlicher zusammen? Geht es Gesellschaften ohne Religionen besser? Geschichte und Gegenwart sprechen nicht dafür.

27.05.2018

Joseph Selling:  Overwriting tradition: 'Humanae Vitae' replaced real church teaching

https://www.ncronline.org/news/opinion/overwriting-tradition-humanae-vitae-replaced-real-church-teaching

Marking the 50th anniversary of Humanae Vitae ("Of Human Life"), the encyclical on the regulation of birth, a number of people are going to be "celebrating" the work of Pope Paul VI, whom they believe resolutely defended and preserved the "traditional teaching of the church." As most people who have studied the unfolding of the Humanae Vitae event know, the commission that Pope John XXIII called into being, and that Paul VI supported and expanded with experts and laypersons, advised that the teaching on birth control be allowed to evolve, and that the church accept that the use of some forms of family planning, namely contraception, could be justified.

29.05.2018

Irish overwhelmingly vote to repeal amendment banning abortion

https://www.ncronline.org/news/world/irish-overwhelmingly-vote-repeal-amendment-banning-abortion

https://derstandard.at/2000080468022/Iren-stimmen-fuer-Aufhebung-des-Abtreibungsverbots

Legislation to regulate abortion in Ireland will be passed by the end of the year following the electorate's overwhelming vote to repeal the country's current ban in the May 25 landmark referendum.

29.05.2018                                                

Der Glaubenssinn des Gottesvolkes und die „endgültige“ Lehre

https://www.wir-sind-kirche.de/?id=128&id_entry=7068

Die Aktion Lila Stola – Frauen in der Bewegung Wir sind Kirche zum fragwürdigen neuen Nein des Präfekten der Glaubenskongregation zur Frage der Weihämter für Frauen

03.06.2018

Hermann Häring: Eine tödliche Bedrohung? Zur Diskussion um vermeintlich unfehlbare Aussagen

https://www.hjhaering.de/eine-toedliche-bedrohung-zur-diskussion-um-vermeintlich-unfehlbare-aussagen/

Ein Paukenschlag? Eher eine längst fällige Klärung über die vielen widersprüchlichen Signale, die uns seit Monaten aus Rom erreichen. Zum ersten: Die Amtszeit von Kardinal Müller ging zu Ende und Luis Ladaria, sein Nachfolger als Präfekt der Glaubenskongregation, gilt als ein nicht unbedingt fortschrittlicher, aber freundlicher Mensch. Wird er auch eine andere Theologiepolitik einleiten?

03.06.2018

Veranstaltungen:

Vortrag von Hans Peter Hurka:  Hunger, Gewalt, Flucht - und was jetzt?  

Fakten, Eindrücke und Perspektiven eines Begleiters nach Österreich geflücteter Menschen Montag, 18. 6. 2018 um 19 Uhr im Haus Claret, Wien 8., Bennogasse 21

Kardinal Christoph Schönborn lädt vom 27. bis 29. September zur 5. Diözesanversammlung in den Stephansdom.

https://www.erzdioezese-wien.at/site/home/nachrichten/article/65414.html

Wien: Ringvorlesung zum Thema Werte an Theologischer Fakultät

https://www.kathpress.at/goto/meldung/1610022/wien-ringvorlesung-zum-thema-werte-an-theologischer-fakultaet

Dekanin Müller: "Vorlesungsreihe soll dazu beitragen, sich über Wertvorstellungen und ihre Relevanz für das alltägliche Handeln im Klaren zu werden"

16.03.2018

Lainzer Kreis

http://www.lainzerkreis.at

Blickpunkte – ein Seminar der Schottenpfarre Wien

http://www.blickpunkte-seminar.at/ 

Miteinander für Europa

http://www.miteinander-wie-sonst.org/

Katholisches Bildungswerk der Erzdiözese Wien

http://www.bildungswerk.at/

Pfarrer-Initiative

http://www.pfarrer-initiative.at/ 

Theologische Kurse

http://www.theologischekurse.at

http://www.theologischekurse.at/site/kursangebot/theologischebasics

https://www.theologischekurse.at/site/kursangebot/akademieamdom

Stephansplatz 3, 1010 Wien 

Kardinal König Haus

http://www.kardinal-koenig-haus.at/       

Netz initiativer Christen

http://netz-initiativer-christen.at.tf 

Katholischer Akademiker/innen/verband der Erzdiözese Wien, 

Währingerstraße 2-4, 1090 Wien

http://www.kav-wien.at/  

Wir sind Kirche Deutschland

http://wir.wir-sind-kirche.de

Insbesondere:

Die "68er" in der katholischen Kirche. Was brachten Sie - was bleibt von ihnen?

http://die-wolfsburg.de/index.php?id=303&kathaupt=11&knr=A18074

Wir sind Kirche Österreich

http://wir-sind-kirche.at

Katholische Sozialakademie Österreichs

http://www.ksoe.at/ksoe/index.php

Donaucity-Kirche mit Pfarrinitiative

http://www.donaucitykirche.at

Laienverantwortung Regensburg

http://www.laienverantwortung-regensburg.de

Münchner Kreis

http://initiative-muenchner-kreis.de/

Kölner Kircheninitiative

http://www.kki.he-hosting.de/

Kirchenblogs

http://www.kirchenblogs.ch/

Aufbruch

http://www.aufbruch.ch/

Konziliare Versammlung

http://www.pro-konzil.de/

Catholic Church Reform International

http://www.catholicchurchreform.com/

2017 gemeinsam unterwegs

http://www.2017gemeinsam.de/index.php?id=23

Haus Claret

http://www.haus-claret.at

Forum für Weltreligionen

http://www.weltreligionen.at

Netzwerk zeitgemäß Glauben

http://www.zeitgemaess-glauben.at

            Insbesondere: Termine

http://www.zeitgemaess-glauben.at/cms/termine/range.listevents/-

Zentralkomitee der deutschen Katholiken

http://www.zdk.de/ueber-uns/unsere-arbeit/projekte/einen-neuen-aufbruch-wagen/aktuelles/

Österreichische Bischofskonferenz

http://www.bischofskonferenz.at/

Facebooksite von Radio Vatikan

https://www.facebook.com/RadioVatikanDeutsch

Herbert Haag- Stiftung für Freiheit in der Kirche

www.herberthaag-stiftung.ch   

feinschwarz.net -Theologisches Feuilleton

http://www.feinschwarz.net/

Petitionen, Aufrufe und Umfragen:

The People Speak Out

https://www.thepeoplespeakout.org/

Church Reform Group is Calling for an End to Blanket Rules against Women and Gays in the Church

03.02.2018

Initiative "Pro Pope Francis" startet Online-Umfrage

https://www.kathpress.at/goto/meldung/1589021/initiative-pro-pope-francis-startet-online-umfrage 

http://religion.orf.at/stories/2890174

http://www.pro-pope-francis.com

http://www.zulehner.org/site/home  (Interview)

Initiator Zulehner stellt 15 Fragen, davon drei offene, zum Papst-Traum von einer "Kirche als Mutter und Hirtin" - Weltkirche braucht "Einheit und Vielfalt"

18.01.2018

Pro Pope Francis: support the pope and his reforms

http://www.propapafrancisco.org/en/index.html

Heimat

http://www.zulehner.org/umfragen/index.php?sid=69767&lang=de 

Heimat ist ein wahrnehmbarer gesellschaftlicher Trend. Betrifft er auch die Kirche? Welche kirchlichen Momente beheimaten, welche aber "entheimaten"?

Diese kleine Umfrage dreht sich um die Frage, ob Menschen in der Kirche Beheimatung suchen? Kommt die Kirche diesem Wunsch, falls vorhanden, nach? Oder gibt es Entwicklung in der Kirche, die gegenläufig zum Wunsch von Menschen "entheimaten"?

Die Umfrage hat der Präsident der Katholischen Aktion Oberösterreich Bert Brandstetter angeregt - die Arbeitsstelle für kirchliche Sozialforschung (Leitung Paul M. Zulehner) gibt ihm dabei technische Unterstützung.

Save my Church and restore married priesthood / optional celibacy back into the Roman Catholic Church

https://www.change.org/p/ofe-save-my-church-and-restore-married-priesthood-back-into-the-roman-catholic-church

Gemeinsam für einen Neuanfang im Bistum Chur!

http://allianzesreicht.wordpress.com

Rettet die Karlskirche !

www.rettetdiekarlskirche.at

Hilfe für Christen in Not im Nahen Osten

http://christeninnot.at/

https://www.erzdioezese-wien.at/site/nachrichtenmagazin/schwerpunkt/christenverfolgung/article/50457.html?ts=1463067756

AKV-Solidaritätsaktion Arbeitsgemeinschaft katholischer Verbände (AKV) in Zusammenarbeit mit den Hilfsorganisationen Christian Solidarity International (CSI),  Initiative Christlicher Orient (ICO) und Kirche in Not (KiN

Amnesty International: Menschenrecht Asyl

https://www.amnesty.at/de/menschenrechtasyl/

Somalia: Gemeinsam gegen Genitalverstümmelung

https://secure.avaaz.org/de/fgm_somalia_ban_rb_loc/?bZaDaab&v=74088&cl=9670911184

In Somalia werden 98 Prozent aller Mädchen beschnitten - in keinem Land ist weibliiche Genitalverstümmelung stärker verbreitet. Doch jetzt erwägt die Regierung ein Verbot des Rituals und mit Unterstützung aus aller Welt könnte das gelingen.

Frühehen stoppen

https://weact.campact.de/petitions/fruhehen-stoppen-bildung-statt-heirat

Petition für Verbot der Leihmutterschaft 

http://www.nomaternitytraffic.eu/unterzeichnen/?lang=de

Österreichische Waffenexporte in Kriegsgebiete stoppen!

https://actions.aufstehn.at/waffenexporte-stoppen?s=main

Letter to Pope regarding Synod – November 2015

http://www.catholicchurchreform.com/letterNovember2015.html

Europa darf nicht wegschauen, wenn Flüchtlinge an seinen Außengrenzen ertrinken

https://weact.campact.de/petitions/europa-darf-nicht-wegschauen-wenn-fluchtlinge-an-seinen-aussengrenzen-ertrinken

http://www.gegen-unrecht.at/

http://www.kathweb.at/site/nachrichten/database/69935.html

https://www.youtube.com/watch?v=iCj09ozLcE4
http://blog.campact.de/kampagnen/fluechtlingspolitik/
http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/kritik-an-fluechtlingspolitik-aktivisten-demonstrieren-vor-bundeskanzleramt/11672448.html

http://www.kathweb.at/site/nachrichten/database/70846.html

Open letter to Pope

http://www.catholicchurchreform.com/AlternativeLivingPoll.htm

This letter expresses our concern that the Lineamenta Questionaire released by the Vatican is totally unworkable and will undermine the desire of Pope Francis to hear from all levels of the faithful. In its place, CCRI (Catholic Church Reform International) is offering to release an Alternative Living Poll.

Widen the Circle at the 2015 Family Synod

To: Cardinal Baldisseri and the Bishops of the World

http://action.groundswell-mvmt.org/petitions/widen-the-circle-at-the-upcoming-family-synod-2015

As faithful Catholics, we are deeply concerned that the perspective and experience of a large number of Catholics will not be represented at the upcoming Synod. Therefore, we are writing to urge you to widen the circle of people invited to participate in the upcoming Family Synod 2015. 

Für eine menschliche Flüchtlingspolitik!

http://gegen-unmenschlichkeit.at/wordpress/wp-content/uploads/2014/10/GUM_newsletter_141028_web.html

Petition für die Aufhebung des Arbeitsverbots für Asylsuchende

Zivilgesellschaftlicher Aufruf zu Besonnenheit

Offener Brief gegen Hysterie im Umgang mit MuslimInnen

http://www.mehrbesonnenheit.at/

Abmeldung

Sie können sich jederzeit von diesen wöchentlichen Aussendungen abmelden. Derzeit funktioniert das, indem Sie eine Antwort-Mail - diese ergeht an info@laieninitiative.at - mit MM-Abmeldung in der Betreffzeile senden. Wenn Sie eine komplette Löschung Ihrer Daten aus der LI Personendatei wünschen, können Sie das mit einer Antwort-Mail mit Löschung in der Betreffzeile bewirken.